Ganz schön bunt

Laden Sie jetzt stimmige Farbwelten für Ihre Webseiten herunter - kostenlos

Hier klicken und mehr erfahren

Finden Sie harmonische Farben

Mit MyColor Studio, dem professionellen Farbmanagement für Ihre Webseite

Hier klicken und mehr erfahren

Dokumententypen (Doctypes)

Um überhaupt erst Dokumente in Webbrowsern sichtbar machen zu können, bedarf es einer für genau diesen Zweck ausgelegten Sprache, die die Anzeigeprogramme verstehen: Der Auszeichnungssprache, die dem Browser genau mitteilt, was er wann wo und wie anzeigen soll. Die bekannteste Vertreterin dieser Gattung ist wohl HTML, und auch ihr mehr oder weniger Nachfolger, XHTML, hat sich inzwischen einen großen Bekannten- und Freundeskreis sichern können.

Dabei sind HTML und XHTML jedoch nur die prominentesten Vertreter in dieser Gruppe. Zudem können die beiden noch auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken, die sich in ihrem Versionsstand (HTML 4.01, XHTML 1.1) widerspiegelt.

Um Browsern die Auswahl des zur Anzeige der angeforderten Seite notwendigen Interpretationssatzes zu erleichtern (oder zu ermöglichen), kann deshalb vom Ersteller selbst vorgegeben werden, nach welchen Regeln der Aufbau vorgenommen wurde. Diese Vorgabe wird in der ersten Zeile des Quelltextes, also noch vor dem <html>, in Form einer so genannten Dokumententypen-Definition ("Doctype") festgehalten.

Dabei werden neben den Sprachgrundlagen auch die Versionsstände und (in geringem Maße) Abweichungen vom Standard definiert. Diese Abweichungen oder Variationen werden wie folgt unterschieden:

  • Strict
    Der Quelltext liegt im reinen Format des jeweiligen Versionsstandes vor.
  • Transitional
    Der Quelltext liegt im Format des jeweiligen Versionsstandes vor, jedoch können Abweichungen zu anderen Versionsständen vorhanden sein.
  • Frameset
    Der Quelltext definiert ein Frameset.

Die Doctypes in der Übersicht:

HTML 2.0
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN">
HTML 3.2
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 3.2 Final//EN">
HTML 4.01 Strict
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
HTML 4.01 Transitional
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
HTML 4.01 Frameset
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Frameset//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/frameset.dtd">
XHTML 1.0 Strict
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
XHTML 1.0 Transitional
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
XHTML 1.0 Frameset
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Frameset//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-frameset.dtd">
XHTML 1.1
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.1//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml11/DTD/xhtml11.dtd">
MathML 1.01
<!DOCTYPE math SYSTEM "http://www.w3.org/Math/DTD/mathml1/mathml.dtd">
MathML 2.0
<!DOCTYPE math PUBLIC "-//W3C//DTD MathML 2.0//EN" "http://www.w3.org/TR/MathML2/dtd/mathml2.dtd">
XHTML + MathML + SVG
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.1 plus MathML 2.0 plus SVG 1.1//EN" "http://www.w3.org/2002/04/xhtml-math-svg/xhtml-math-svg.dtd">
SVG 1.0
<!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.0//EN" "http://www.w3.org/TR/2001/REC-SVG-20010904/DTD/svg10.dtd">
SVG 1.1 Full
<!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1//EN" "http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11.dtd">
SVG 1.1 Basic
<!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1 Basic//EN" "http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11-basic.dtd">
SVG 1.1 Tiny
<!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1 Tiny//EN" "http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11-tiny.dtd">
XHTML + MathML + SVG (XHTML als Hostsprache)
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.1 plus MathML 2.0 plus SVG 1.1//EN" "http://www.w3.org/2002/04/xhtml-math-svg/xhtml-math-svg.dtd">
XHTML + MathML + SVG (SVG als Host)
<!DOCTYPE svg:svg PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.1 plus MathML 2.0 plus SVG 1.1//EN" "http://www.w3.org/2002/04/xhtml-math-svg/xhtml-math-svg.dtd">

(Eine aktuelle Aufstellung alles Doctypes können Sie auch beim W3C finden)


Zurück zum Inhaltsverzeichnis

© Grammiweb.de Internetlösungen. Alle Rechte vorbehalten. Stand: 28.07.2016
Seitenanfang - Sponsor werden - Datenschutz - Medien - Impressum - Werbung - Hilfe - Kontakt